Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / German Historical Institute London Bulletin / Vol. XXXIII (2011) / 1 / Das Lehnswesen im Hochmittelalter
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      German Historical Institute London Bulletin
      Seiten
      104-112
      Autor (Rezension)
      • Bisson, Thomas N.
      Sprache (Rezension)
      English
      Sprache (Monographie)
      Deutsch, English, Italiano
      Herausgeber (Monographie)
      • Dendorfer, Jürgen
      • Deutinger, Roman
      Titel
      Das Lehnswesen im Hochmittelalter
      Untertitel
      Forschungskonstrukte — Quellenbefunde — Deutungsrelevanz
      Erscheinungsjahr
      2010
      Erscheinungsort
      Ostfildern
      Verlag
      Jan Thorbecke
      Reihe
      Mittelalter-Forschungen
      Reihennummer
      34
      Umfang
      488
      ISBN
      978-3-7995-4286-9
      Thematische Klassifikation
      Rechtsgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Mittelalter → 6. - 12. Jh., Mittelalter → 13. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa
      Schlagwörter
      Lehnswesen
      Heiliges Römisches Reich
      Kongress
      München <2008>
      Deutschland
      Geschichte 900-1250
      recensio.net-ID
      56197079b3c1c9710b8b728505c6257a
      DOI
      10.15463/rec.1189742147
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Jürgen Dendorfer / Roman Deutinger (Hg.): Das Lehnswesen im Hochmittelalter. Forschungskonstrukte — Quellenbefunde — Deutungsrelevanz (rezensiert von Thomas N. Bisson)

erstellt von Claire Vital zuletzt verändert: 14.03.2016 12:44