Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Hungarian Historical Review / 2013 / 2 / The Parish and Pilgrimage Church of St Elizabeth in Kosice
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Hungarian Historical Review
      Seiten
      402-409
      Autor (Rezension)
      • Jékely, Zsombor
      Sprache (Rezension)
      English
      Sprache (Monographie)
      English
      Autor (Monographie)
      • Juckes, Tim
      Titel
      The Parish and Pilgrimage Church of St Elizabeth in Kosice
      Untertitel
      Town Court and Architecture in Late Medieval Hungary
      Erscheinungsjahr
      2011
      Erscheinungsort
      Turnhout
      Verlag
      Brepols
      Reihe
      Architectura Medii Aevi
      Reihennummer
      6
      Umfang
      292
      ISBN
      9782503531090
      Thematische Klassifikation
      Kirchen- und Religionsgeschichte, Kunstgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Mittelalter → 14. Jh., Mittelalter → 15. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa → Osteuropa → Ostmitteleuropa → Slowakei, Europa → Osteuropa → Ostmitteleuropa → Ungarn
      Schlagwörter
      Dom Košice
      Kirchenbau
      Architektur
      Ausstattung
      Christliche Kunst
      Wallfahrt
      Original URL
      http://www.hunghist.org/images/volumes/Volume_2_Issue_2/BookReviews.pdf
      recensio.net-ID
      b82f5e4a8fd6408e8fccd733e55e48b2
      DOI
      10.15463/rec.1189727774
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Tim Juckes: The Parish and Pilgrimage Church of St Elizabeth in Kosice. Town Court and Architecture in Late Medieval Hungary (rezensiert von Zsombor Jékely)