Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Hungarian Historical Review / 2017 / 4 / Gendered Wars, Gendered Memories
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Hungarian Historical Review
      Seiten
      931-933
      Autor (Rezension)
      • Bakos, Petra
      Sprache (Rezension)
      English
      Sprache (Monographie)
      English
      Herausgeber (Monographie)
      • Altınay, Ayşe Gül
      • Pető, Andrea
      Titel
      Gendered Wars, Gendered Memories
      Untertitel
      Feminist Conversations on War, Genocide and Political Violence
      Erscheinungsjahr
      2016
      Erscheinungsort
      London, New York
      Verlag
      Routledge, Taylor & Francis Group
      Reihe
      The Feminist Imagination – Europe and Beyond
      Umfang
      300
      ISBN
      9781472442857
      Thematische Klassifikation
      Geschlechtergeschichte, Militär- und Kriegsgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      20. Jahrhundert, 2000-2009, 2010-2019
      Regionale Klassifikation
      Welt
      Schlagwörter
      Krieg
      Vergewaltigung
      Frau
      Geschichte 1936-2016
      Original URL
      http://www.hunghist.org/images/volumes/Volume_6_Issue_4/BookReviews.pdf
      recensio-Datum
      23.02.2018
      recensio-ID
      b9040d3f939a4c3db6a3096a255ef62a
      DOI
      10.15463/rec.1964241237
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Ayşe Gül Altınay / Andrea Pető (Hg.): Gendered Wars, Gendered Memories. Feminist Conversations on War, Genocide and Political Violence (rezensiert von Petra Bakos)