Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Medievalia. Revista d'Estudis Medievals / 15 (2012) / Breve historia del medievalismo panhispánico (Primera tentativa)
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Medievalia. Revista d'Estudis Medievals
      Seiten
      403-406
      Autor (Rezension)
      • Sanmartín Bastida, Rebeca
      Sprache (Rezension)
      Español
      Sprache (Monographie)
      Español
      Autor (Monographie)
      • Gómez Moreno, Ángel
      Titel
      Breve historia del medievalismo panhispánico (Primera tentativa)
      Erscheinungsjahr
      2011
      Erscheinungsort
      Madrid, Frankfurt
      Verlag
      Iberoamericana, Vervuert
      Reihe
      Medievalia Hispánica
      Reihennummer
      15
      Umfang
      218
      ISBN
      978-84-8489-587-9
      Thematische Klassifikation
      Bildungs-, Wissenschafts-, Schul- und Universitätsgeschichte, Historische Hilfswissenschaften, Ideen- und Geistesgeschichte, Jüdische Geschichte, Kunstgeschichte, Literaturgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
      Regionale Klassifikation
      Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Italien, Palästina, Israel, Amerika
      Schlagwörter
      Hispanistik / Wissenschaftsgeschichte
      Vergleichende Literaturwissenschaft
      Mediävistik
      Philologie
      recensio-Datum
      23.09.2013
      recensio-ID
      aec1dfd77c254b8db6ad4a9ec863c4b3
      DOI
      10.15463/rec.1189727031
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Ángel Gómez Moreno: Breve historia del medievalismo panhispánico (Primera tentativa) (rezensiert von Rebeca Sanmartín Bastida)