Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / 121 (2013) / 2 / Der Schüler Ferdinand
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
      Seiten
      566-567
      Autor (Rezension)
      • Scheutz, Martin
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Edlinger, Astrid
      • Raffler, Marlies
      Titel
      Der Schüler Ferdinand
      Untertitel
      Unterrichtstafeln für die „jüngeren“ Erzherzöge aus den Sammlungen des Joanneums
      Erscheinungsjahr
      2012
      Erscheinungsort
      Graz
      Verlag
      Universalmuseum Johanneum
      Reihe
      Joannea N. F.
      Reihennummer
      4
      Umfang
      191
      ISBN
      978-3-902095-43-5
      Thematische Klassifikation
      Bildungs-, Wissenschafts-, Schul- und Universitätsgeschichte, Biographien, Familiengeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900 → 18. Jh., Neuzeit bis 1900 → 19. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Österreich
      Schlagwörter
      Universalmuseum Joanneum
      Ferdinand Karl <Österreich, Erzherzog, 1754-1806>
      Wandtafel
      Adelserziehung
      recensio.net-ID
      024b64492b2c4db3a6911b99a007234c
      DOI
      10.15463/rec.1189727308
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Astrid Edlinger / Marlies Raffler (Hg.): Der Schüler Ferdinand. Unterrichtstafeln für die „jüngeren“ Erzherzöge aus den Sammlungen des Joanneums (rezensiert von Martin Scheutz)