Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung / 119 (2011) / 1-2 / "Textus" im Mittelalter
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
      Seiten
      198-200
      Autor (Rezension)
      • Krahwinkler, Harald
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Kuchenbuch, Ludolf
      • Kleine, Uta
      Titel
      "Textus" im Mittelalter
      Untertitel
      Komponenten und Situationen des Wortgebrauchs im schriftsemantischen Feld
      Erscheinungsjahr
      2006
      Erscheinungsort
      Göttingen
      Verlag
      Vandenhoeck & Ruprecht
      Reihe
      Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte
      Reihennummer
      216
      Umfang
      453
      ISBN
      3-525-35868-7
      Thematische Klassifikation
      Bildungs-, Wissenschafts-, Schul- und Universitätsgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte, Sprachgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Mittelalter, Neuzeit bis 1900 → 16. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa
      Schlagwörter
      Aufsatzsammlung
      Textgeschichte
      Schriftlichkeit
      Text
      Begriff
      Geistesgeschichte 500-1550
      Kongress
      Göttingen <2001>
      recensio.net-ID
      8287267240a340ac84f0df8c35d00de8
      DOI
      10.15463/rec.1189737592
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Ludolf Kuchenbuch / Uta Kleine (Hg.): "Textus" im Mittelalter. Komponenten und Situationen des Wortgebrauchs im schriftsemantischen Feld (rezensiert von Harald Krahwinkler)