Sie sind hier: Startseite / Reviews / Journals / Neue Politische Literatur / 60 (2015) / 1 / Die unerträgliche Leichtigkeit des Vorurteils
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Neue Politische Literatur
      Seiten
      101
      Autor (Rezension)
      • Pfahl-Traughber, Armin
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Hannemann, Raiko
      Titel
      Die unerträgliche Leichtigkeit des Vorurteils. Zu einer Funktionalisierung des historischen Antisemitismus im gegenwärtigen Geschichtsdiskurs
      Untertitel
      Zu einer Funktionalisierung des historischen Antisemitismus im gegenwärtigen Geschichtsdiskurs
      Erscheinungsjahr
      2014
      Erscheinungsort
      Berlin
      Verlag
      Neofelis
      Umfang
      198
      ISBN
      9783943414639
      Thematische Klassifikation
      Jüdische Geschichte
      Zeitliche Klassifikation
      20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert → 2000-2009
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland
      Schlagwörter
      Aly, Götz
      Original URL
      http://www.ingentaconnect.com/contentone/plg/npl/2015/00002015/00000001
      recensio.net-ID
      aaecc21d82a546e8b2de0eb47ff69c47
      DOI
      10.15463/rec.2138698620
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Raiko Hannemann: Die unerträgliche Leichtigkeit des Vorurteils. Zu einer Funktionalisierung des historischen Antisemitismus im gegenwärtigen Geschichtsdiskurs (rezensiert von Armin Pfahl-Traughber)

abgelegt unter: